Willkommen bei der VKL SH

Entdecken Sie Aktuelles unter „Neues von der VKL“

.

Wer sind wir und was machen wir?!

Wir vertreten Interessen!
Die Vereinigung der Kita Leitungen für Schleswig-Holstein wurde im November 2019 gegründet. Ausgelöst wurde die Gründung durch den Umstand, dass alle Veränderungen in der Kita Landschaft in den vergangenen Jahrzehnten ohne Beteiligung derer erfolgt sind, die in den Kitas arbeiten und die beschlossenen Veränderungen vor Ort umsetzen müssen. Das liegt natürlich daran, dass wir bisher nicht organisiert waren und deshalb auch nicht beteiligt werden konnten. Mit der Gründung der Vereinigung möchten wir das ändern!


Unsere bisherige Arbeit

In den letzten Monaten erhielten wir immer öfter die Gelegenheit, mit unterschiedlichen Akteuren der politischen Gremien zu sprechen und wurden ebenfalls gebeten, aus Sicht der Praxis zu unterschiedlichen Fragestellungen schriftlich Stellung zu beziehen. Dies hat uns deutlich gezeigt, wie notwendig und vor allem erwünscht der Austausch mit den Kita-Leitungen ist. Wir konnten, in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der VKL, den Parteien/Fraktionen, dem Sozialministerium und unterschiedlichen Ausschüssen schriftliche Feedbacks zukommen lassen, die dann auf verschiedene Weise in deren Arbeit Gehör fanden und die Grundlage für das gemeinsame Arbeiten an Lösungen darstellten.

Des Weiteren erhalten wir in persönlichen Gesprächen auch die Möglichkeit, Bedürfnisse, Erfahrungen und Anliegen an den richtigen Stellen zu platzieren. Dies ist dringend notwendig, um unsere Arbeit an der Basis immer wieder in den Fokus zu rücken und Umsetzungsmöglichkeiten, aber auch Schwierigkeiten aufzuzeigen.

Nähere Details zu den Inhalten unserer Gespräche und Reaktionen auf schriftliche Stellungnahmen, teilen wir in regelmäßigen Videokonferenz mit unseren Mitgliedern und Interessierten.

Eine aktuelle Auflistung der bisherigen Arbeit in 2022 finden Sie unter „Neues von der VKL“

Im Archiv erhalten Sie einen Eindruck welche Themen wir in den vergangenen zwei Jahren, in unterschiedlichster Weise, bewegt haben.

Der satzungsgemäße Zweck:

Die Vereinigung nimmt die berufsständischen, rechtlichen, kulturellen und sozialen Belange ihrer Mitglieder wahr. Sie hat insbesondere folgende Aufgaben:

1. Die Wahrnehmung der gemeinsamen oder allgemeinen berufsständischen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber den Ländern und deren Regierungen und anderen öffentlichen oder privaten Einrichtungen, Verbänden und Vereinen.

2. Die Beratung, die Vermittlung berufsständischer Information, die Pflege des Gedanken- und Erfahrungsaustausches sowie die Förderung der fachlichen Weiterbildung ihrer Mitglieder.

3. Die Förderung des Verständnisses für die beruflichen Aufgaben und Probleme der Kita-Leitungen in der Politik und der Öffentlichkeit. Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben wird die Vereinigung mit allen Verbänden, die sich mit den Belangen der Kindertagesstätten befassen, eng zusammenarbeiten, sofern dies auch von den besagten Verbänden gewünscht ist. Dies gilt vor allem für die Abgabe von Stellungnahmen zu berufsständischen Fragen gegenüber den Ländern. Die Verfolgung parteipolitischer, religiöser oder wirtschaftlicher Zwecke ist ausgeschlossen. Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit oder an einer Mitgliedschaft in unserer Vereinigung haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

Ihre Vereinigung der Kita Leitungen e.V. (VKL)